«Happy Kids» bringt asylsuchende Kinder mit der Natur und mit Pferden in Verbindung.

Glücksmomente erleben, Anlehnen, Getragen sein, Angenommen sein, Nähe zulassen, wichtige Aufgabe haben, Verantwortung übernehmen, Führen, einander helfen, Spass haben, lachen, Kummer vergessen, Sein.

Das alles und noch mehr soll möglich sein für Kinder die schon viel zu viel Leid gesehen und erlebt haben. Dafür schlägt mein Herz. Dafür stehen 4-5 Pferde und ehrenamtliche Pferdeführer im Einsatz.

Möchtest du dieses Projekt unterstützen? Hast du auch Menschen auf dem Herzen denen du pferdische Glücksmomente ermöglichen möchtest? Dann nimm mit mir Kontakt auf!